Banner Header-Bild

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) im Sozialdienst der Werkstätten in Reutlingen oder Dettingen

Icon1

Standort

Sozialdienst Werkstätten
Icon1

Arbeitsumfang

Teil- oder Vollzeit (50-100%)
Icon1

Befristung

unbefristet
Icon1

Arbeitsbeginn

baldmöglichst

Die BruderhausDiakonie bietet in Baden-Württemberg vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung sowie Angebote zu Bildung, Erziehung und Arbeit. Rund 5.000 Mitarbeitende stellen die Versorgung von mehr als 10.000 Klienten und Klientinnen sicher.

In den Werkstätten der Region Reutlingen können Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung am Arbeitsleben teilhaben und ihre beruflichen Fähigkeiten weiterentwickeln.

Freuen Sie sich auf:

  • ein wertschätzendes Miteinander und verantwortungsvolle Aufgaben
  • eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVöD)
  • eine zusätzliche Jahressonderzahlung sowie ein jährliches Leistungsentgelt (ca. 23-24 % eines Monatsgehalts)
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge mit 8,45 % Arbeitgeberanteil vom monatlichen Bruttogehalt
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote, betriebliches Gesundheitsmanagement und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fahrradleasing
  • ein umweltbewusstes und nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen

Was erwartet Sie:

  • Sie stellen die umfassende, individuelle pädagogische und pflegerische Betreuung von Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung sicher
  • Sie fördern Menschen mit Behinderung und beraten und begleiten sie in werkstattrelevanten Angelegenheiten
  • Sie koordinieren und begleiten unsere Klient:innen bei Übergängen innerhalb der Werkstatt oder auf den allgemeinen Arbeitsmarkt und unterstützen aktiv beim Bewerbermanagement
  • Sie bauen neue Netzwerke auf und pflegen bestehende
  • Sie tragen die Verantwortung für die Kontinuität der Kostenzusagen
  • Sie wirken aktiv bei der personenzentrierten und sozialraumorientierten Hilfeerbringung sowie am Hilfeplanprozess mit und kooperieren dabei mit allen beteiligten Institutionen
  • Sie engagieren sich für die konzeptionell-inhaltliche Weiterentwicklung der Aufgaben der Sozialdienste und der Assistenz in den Werkstätten
  • Sie übernehmen Verantwortung für bereichsübergreifende Querschnittsaufgaben und bringen ihre Kompetenzen als Sozialpädagog:in/Sozialarbeiter:in aktiv ein
  • Sie gestalten die diakonische Arbeit mit

Was wir uns vorstellen:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik bzw. eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie haben bereits mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Sozialleistungs- und Rehabilitationsrecht
  • Aufgeschlossenheit, Einfühlungsvermögen und Sensibilität im Umgang mit Menschen mit Behinderungen zeichnen Sie aus
  • Sie sind kommunikativ und teamfähig, belastbar, durchsetzungsstark und agieren reflektiert
  • Sie verstehen es, andere Menschen zu integrieren und zeichnen sich durch Ihr kontaktfreudiges und kundenorientiertes Verhalten aus
  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Sie interessieren sich für Qualitäts- und Prozessmanagement und haben bereits erste Erfahrungen damit
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung