Banner Header-Bild

Teamleiter (m/w/d) des ambulanten Dienstes in der Behindertenhilfe in Reutlingen

Icon1

Standort

Unterstützungszentrum Reutlingen
Icon1

Arbeitsumfang

Teil- und Vollzeit (70%-100%)
Icon1

Befristung

unbefristet
Icon1

Arbeitsbeginn

01. Juli 2024

Die BruderhausDiakonie bietet in Baden-Württemberg vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung sowie Angebote zu Bildung, Erziehung und Arbeit. Rund 5.000 Mitarbeitende stellen die Versorgung von mehr als 10.000 Klienten und Klientinnen sicher.

Die BruderhausDiakonie Region Reutlingen Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie bietet Menschen mit Behinderungen Teilhabe an Heimat, Bildung und Arbeit.

Das Unterstützungszentrum Reutlingen liegt zentral in der Stadtmitte und hat eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Menschen mit Behinderung werden individuell in ambulanter und besonderer Wohnform begleitet. Wir legen großen Wert auf eine selbständige und selbstbestimmte Lebensführung.

Freuen Sie sich auf:

  • ein wertschätzendes Miteinander und verantwortungsvolle Aufgaben
  • eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Württemberg (in Anlehnung an den TVöD), Entgeltgruppe S 9 oder S12 (abhängig von der Qualifikation), eine zusätzliche Jahressonderzahlung sowie ein jährliches Leistungsentgelt (ca. 23-24 % eines Monatsgehalts)
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge mit 8,45 % Arbeitgeberanteil vom monatlichen Bruttogehalt
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote, betriebliches Gesundheitsmanagement und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fahrradleasing
  • ein umweltbewusstes und nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen

Was erwartet Sie:

  • Sie treffen auf ein engagiertes und fachlich ausgezeichnetes Team
  • Sie leiten dieses Team mit aktuell 19 Mitarbeitenden und sind Teil des Leitungsteams des Unterstützungszentrums Reutlingen
  • Sie unterstützen die uns anvertrauten Menschen bei ihrer möglichst selbstständigen und selbstbestimmten Lebensführung im Rahmen der Assistenzleistungen im Wohn- und Sozialraum
  • Ihre Arbeitszeiten orientieren sich schwerpunktmäßig am Bedarf der Klientinnen und Klienten, aber auch an organisatorischen und persönlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben
  • Ihre Tätigkeit honorieren wir mit einer monatlichen Zulage für Teamleitung

Was wir uns vorstellen:

  • Sie haben ein Studium oder eine 3jährige Ausbildung im Bereich Pädagogik, wie z. B. Soziale Arbeit, Heilerziehungspflege oder Vergleichbares
  • Sie bringen Leitungserfahrungen mit und sind für die planvolle Umsetzung von Veränderungsprozessen offen
  • Ihre Fachkompetenz und Flexibilität hilft Ihnen, sich auf ändernde Bedarfe einzustellen
  • die Arbeit mit digitalen Dokumentations-, Planungs- und Kommunikationsprogrammen ist Ihnen vertraut
  • Sie bringen Teamgeist und Kommunikationsgeschick mit
  • Sie sind offen für fachliche und persönliche Weiterentwicklung und zeigen Eigeninitiative sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Sie entwickeln mit allen zu beteiligten Schnittstellen die Hilfeplanung, setzen die Maßnahmen um und dokumentieren diese
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung